-- Anzeige --

Avanti setzt auf Setra

© Foto: Daimler

Das Freiburger Busunternehmen Avanti hat einen neuen Setra S 511 HD in seinen Fuhrpark aufgenommen.


Datum:
09.08.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Fahrzeug mit Heckeinstieg bietet 30 Passagieren Platz. Für den Geschäfts­führer von „Avanti Busreisen“, der den Bus mit allen verfügbaren Assistenz- und Sicherheitssystemen ausrüsten ließ, steht vor allem die Wendigkeit des Zweiachsers im Vordergrund: „Der S 511 HD ist zum Beispiel für Touren in den Pyrenäen oder auf Kreta wie geschaffen, wo es bei engen Stellen um jeden Zentimeter geht.“ Der Schwerpunkt des Breisgauer Busunternehmens liegt auf Wander-, Studien- und Städtereisen sowie auf großen Überlandreisen innerhalb Europas, nach Nordafrika und Asien.

Zum Hintergrund: Mit dem 10,5 Meter kurzen S 511 HD ging im Jahr 2014 das kompakteste Modell der Setra ComfortClass an den Start. Mit den Fahrzeugen der völlig neukonzipierten Baureihe 500 punktet Daimler nach eigenen Aussagen in den Bereichen Wirtschaftlichkeit, Komfort, Sicherheit und Wertigkeit. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.