-- Anzeige --

Busworld Ecology Label für VDL Citea SLF Electric

© Foto: VDL

Der VDL Citea SLF-120 Electric ist bei der Busworld-Preisverleihungszeremonie mit dem Busworld Ecology Label ausgezeichnet worden.


Datum:
03.11.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Label soll ein klares Zeichen dafür setzen, dass vollelektrische Busse die Lösung für die städtische Mobilität sind. Insgesamt würden die Schnellladebusse von VDL sehr gut bei den Umweltleistungen abschneiden. Außerdem würden die kleinen Batteriepakete im Vergleich zu Bussen mit großen Batterien den Carbon Footprint reduzieren.

Die ökologischen Vorteile des VDL Citea SLF-120 sind das vollelektrische Klimasystem, das sich mit seiner Wärmepumpe positiv auf die Energiebilanz des Busses auswirkt, die Cradle-2-Cradle-zertifizierten Sitzbezüge der Fahrgastsitze und der Pantograph, mit dem es möglich ist, an einem Tag größere Entfernungen zurückzulegen. Die Modulbauweise der Citea-Reihe macht es außerdem möglich, viele elektrische Varianten mit maßgeschneiderten Lösungen für Design, Antriebssträngen und Batterien anzubieten. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.