-- Anzeige --

Daimler Buses: Heinz Friedrich folgt auf Axel Stokinger

Axel Stokinger (links) und sein Nachfolger Heinz Friedrich
© Foto: Daimler Truck

Bei Daimler Buses übergibt Axel Stokinger Anfang 2022 die Vertriebsverantwortung für den deutschen Markt an seinen Nachfolger Heinz Friedrich.


Datum:
17.12.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Axel Stokinger (62) geht zum 31. März 2022 in den Ruhestand, er war seit 2013 Leiter der damals neu gestarteten Vertriebsorganisation Deutschland. Heinz Friedrich war bisher Geschäftsführer von EvoBus Italia. Nach Abschluss seines Studiums der Betriebswirtschaftslehre 1984 und Stationen beim Sportartikelhersteller Karl Uhl, bei der Neoplan Omnibushandels Gesellschaft in Österreich und im Vertrieb bei Gottlob Auwärter sowie bei Volvo Trucks, startete Axel Stokinger im Jahr 2000 bei Daimler Buses als Vertriebsleiter von Setra Deutschland. Ende 2007 übernahm er die Position des Geschäftsführers der EvoBus Austria und verantwortete den Daimler Buses Vertrieb sowie das Service-Geschäft in Zentraleuropa. Anfang 2013 wechselte er als Leiter in die Vertriebsorganisation Deutschland.

„Mit Axel Stokinger verlässt uns nicht nur ein absoluter Busexperte, sondern auch ein sehr geschätzter Vertriebsmanager, für den die Kundenorientierung immer im Vordergrund stand. Er hat mehr als zwei Jahrzehnte hervorragende Arbeit für Daimler Buses geleistet. Dafür bedanke ich mich und wünsche ihm für die Zukunft von Herzen alles Gute. Gleichzeitig freue ich mich, mit Heinz Friedrich einen international erfahrenen Branchenexperten für seine Nachfolge als Leiter der Vertriebsorganisation Daimler Buses Deutschland gewonnen zu haben“, sagte Mirko Sgodda, Leiter Vertrieb, Marketing und Customer Services Daimler Buses.

Heinz Friedrich (54) sammelte nach Abschluss seines Studiums 1995 als Diplom-Wirtschaftsingenieur erste Berufserfahrungen bei Mercedes-Benz und bei The Boston Consulting Group. Im Jahr 2004 stieg er bei EvoBus als Leiter für Vertriebsprojekte ein. Zwischen 2007 und 2016 verantwortete er zunächst das Privatkundengeschäft von Setra Omnibusse, später den gesamten Vertrieb in Deutschland. Im Jahr 2016 gründete er für Daimler Buses das Innovationslabor „Mobility Solutions“. Anschließend übernahm er 2017 die Verantwortung für den Vertrieb sowie das Service-Geschäft von Daimler Buses in Italien.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.