-- Anzeige --

E-Busse: Aufträge aus Rumänien für Temsa

Temsa hat Aufträge über die Lieferung von E-Bussen aus Rumänien erhalten, der Hersteller bezeichnete das Land als wertvollen Markt.
© Foto: Temsa

Temsa hat Aufträge über die Lieferung von E-Bussen aus Rumänien erhalten, der Hersteller bezeichnete das Land als wertvollen Markt.


Datum:
11.06.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Bushersteller Temsa liefert vier Elektrobusse des Modells Avenue Electron an die rumänische Stadt Arad. Zuletzt hatte der Hersteller zudem eine Ausschreibung in Buzau (Rumänien) gewonnen. Nach der Unterzeichnung eines Vertrags über insgesamt zehn Elektrofahrzeuge, bei denen es sich um fünf Einheiten des neun Meter langen MD9 ElectriCity und fünf Einheiten des 12 Meter langen Avenue Electron handelt, wird Temsa zusammen mit den in den letzten sechs Monaten gewonnenen Ausschreibungen im Jahr 2022 insgesamt 14 Elektrofahrzeuge liefern.

„Wir setzen unsere Bemühungen zügig fort, um unsere Position auf ausländischen Märkten, insbesondere in Europa, mit dem Know-how unserer Partner und der Wettbewerbskraft auf den internationalen Märkten zu stärken“, sagte Tolga Kaan Dogancıoglu, CEO von Temsa, der Rumänien als „recht wertvollen Markt“ bezeichnete. „Unser erster Zugang zum Markt war die Ausschreibung, die wir in den letzten Monaten in Buzau gewonnen haben. Wir stärken unsere Position in der Region, indem wir die Anzahl der Fahrzeuge durch unsere neue Vereinbarung erhöhen.“

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.