-- Anzeige --

eCitaro: 100. Fahrzeug an Hamburger Hochbahn AG übergeben

Rechts: Mercedes-Benz eCitaro G mit vollelektrischem Antrieb, Exterieur, rauchsilber metallic, 2 x elektrischer Radnabenmotor, 2 x 125 kW, 2 x 485 Nm, 7 Festkörperbatterien, 63 kWh pro Festkörperbatterie, Preventive Brake Assist, Sideguard Assist, LED-Scheinwerfer, Länge/Breite/Höhe: 18.125 /2.550/3.400 mm, Beförderungskapazität: 1/157. Links: Mercedes-Benz eCitaro mit vollelektrischem Antrieb, Exterieur, silber metallic, 2 x elektrischer Radnabenmotor, 2 x 125 kW, 2 x 485 Nm, 7 Festkörperbatterien, 63 kWh pro Festkörperbatterie, Sideguard Assist, LED-Scheinwerfer, Länge/Breite/Höhe: 12.135 /2.550/3.400 mm, Beförderungskapazität: 1/86
© Foto: Daimler Truck Media

In Mannheim wurde heute der 100. eCitaro an die Hamburger Hochbahn AG übergeben.


Datum:
01.08.2022
Autor:
Judith Böhnke
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

„Der 100. eCitaro für die Hamburger Hochbahn AG ist ein Meilenstein“, kommentiert Mirko Sgodda, Leiter Vertrieb, Marketing und Customer Services von Daimler Buses. „Die Hochbahn hatte Ende 2018 das erste Serienfahrzeug des eCitaro übernommen. Wenn wir jetzt bereits das 100. Exemplar nach Hamburg ausliefern, ist dies ein klares Zeichen, dass sich der eCitaro bestens in der Praxis bewährt hat.“

Das Jubiläum von 100 eCitaro ist bemerkenswert, jedoch kein Anlass zum Innehalten. Schließlich sind aktuell zehn weitere eCitaro in der Auslieferung. Mit ihnen setzt sich die Flotte der Hamburger Hochbahn AG bereits aus 83 Solo- und 27 Gelenkbussen zusammen. Weitere 68 Solo- und fünf Gelenkbusse sind für das laufende und das kommende Jahr bestellt.

Darunter sind auch die ersten Modelle mit den kommenden, nochmals energie­reicheren NMC3-Batterien für besonders hohe Reichweiten ohne Nachladen. Mit diesem Schritt hat die Hamburger Hochbahn AG dann sämtliche der raschen Entwicklungsschritte des eCitaro mitgemacht und von NMC1 bis NMC3 sowie mit Festkörperbatterien sämtliche Batteriegenerationen in Betrieb.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.