-- Anzeige --

Erster Auftrag für VDL Citea SLE Electric

© Foto: VDL Bus&Coach

Das finnische Nahverkehrsunternehmen Tammelundin Liikenne Oy hatte als erster Kunde einen Auftrag über zwei VDL Citea SLE-129 Electric erteilt.


Datum:
10.12.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Im Herbst 2018 erweiterte VDL Bus & Coach sein elektrisches Citea-Sortiment um die Low-Entry-Varianten. Als erstes Unternehmen erteilte Tammelundin Liikenne Oy aus Finnland einen Auftrag über zwei Busse. Diese sollen im August 2019 auf den Linien 90 und 96 in der Region Vuosaari in Helsinki in Betrieb genommen werden. Ausgestattet sind die Fahrzeuge mit dem neuen Akkupack mit 216 kWh und einer 40 + 3 Sitzkonfiguration. Während des Betriebs werden die Busse durch einen Dachstromabnehmer mit einer Leistungsübertragungsleistung von 300 kW geladen. Nachts erfolgt die Ladung über 50 kW Depot-Ladegeräte mit CCS-Steckern.

„Die Verbesserung der Nachhaltigkeit des ÖPNV spielt eine wichtige Rolle beim Übergang zu einem gesünderen Lebensumfeld. Als öffentliches Transportunternehmen halten wir es für wichtig, dass wir unsern Teil dazu beitragen, Helsinki zu einer nachhaltigen Stadt zu machen. Es macht uns stolz, als erstes öffentliches Transportunternehmen in Finnland Elektrobusse kommerziell zu erwerben und dies in Zusammenarbeit mit VDL Bus & Coach“, erklärte Launo Elers, Geschäftsführer des finnischen Nahverkehrsunternehmens. „Mit diesem ersten Auftrag für den Citea SLE-129 Electric zeigt Tammelundin Liikenne sein Vertrauen in VDL Bus & Coach als Übergangspartner und Marktführer im Bereich des elektrischen öffentlichen Nahverkehrs. Wir sind stolz darauf, dass wir dem Kunde neben den 22 VDL Citeas LLE, die bereits in Betrieb sind, die ersten VDL Citea SLE Electric liefern können und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit, um die Nachhaltigkeit in Helsinki zu steigern“, fügte Henrik Mikkola, Geschäftsführer von VDL Bus & Coach Finland Oy. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.