-- Anzeige --

Grizzlys fahren Skyliner

© Foto: Autostadt GmbH

Die Eishockeymannschaft der Grizzlys Wolfburg hat einen Neoplan Skyliner als neuen Mannschaftsbus in der Autostadt Wolfsburg übernommen.


Datum:
29.10.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

In Anwesenheit des Wolfsburger Oberbürgermeisters Klaus Mohrs sowie des Volkswagen-Vorstandsmitglieds Hiltrud Werner und Roland Clement, Vorsitzender der Geschäftsführung der Autostadt, übernahm das Team der Grizzlys auf dem Gelände der Ausfahrt symbolisch den Schlüssel für den neuen Mannschaftsbus. Das neue Fahrzeug ist ein Bus vom Typ Neoplan Skyliner.

Mit insgesamt 14 Metern bietet das Fahrzeug Platz für bis zu 73 Fahrgastplätze. Der Reisebus, angetrieben von einem Motor mit 510 PS, verfügt zudem über verschiedene Sicherheitssysteme. So ist der neue Mannschaftsbus neben dem elektronischen Stabilitätsprogramm (ESP) und dem Spurüberwachungssystem (LGS) mit einem Emergency Brake Assist (EBA) ausgestattet. Zudem steht dem Team an Bord unter anderem eine Taktiktafel, ein Multimediapaket sowie mobiles WLAN zur Verfügung. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.