-- Anzeige --

Linienverkehr: Setra-Busse am Frankfurter Flughafen

Die Busse befördern täglich etwa 15.000 Mitarbeiter
© Foto: Daimler

Auf Personalbuslinien am Flughafen Frankfurt kommen neue Low-entry-Busse von Setra zum Einsatz.


Datum:
05.05.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das hessische Unternehmen Frabus hat sieben S 415 LE business in seinen Fuhrpark aufgenommen. Mit den Low Entry-Fahrzeugen der Setra MultiClass werden im Auftrag von Fraport zwei von vier Personalbuslinien am Frankfurter Flughafen bedient. Derzeit fahren die mit jeweils 43 Sitzplätzen ausgestatteten Busse in einem Takt von fünf Minuten neun Haltstellen auf den Linien West an. „Bei einer hohen Auslastung werden zu Normalzeiten die Fahrzeuge aller Linien jeden Tag von etwa 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern genutzt“, sagte Betriebsleiter Uwe Schott, der auf eine stets hohe Qualität der Low Entry-Busse setzt: „Unsere Fahrzeuge werden in einem regelmäßigen Turnus von vier Jahren durch Neufahrzeuge ersetzt.“

Die Frabus Arbeitsgemeinschaft Personalbuslinien Flughafen Frankfurt am Main, die ihre Leitzentrale in Kelsterbach hat, wurde im August 2010 als gemeinsame Tochtergesellschaft von Reisedienst Sack und der TRD Reisen Fischer gegründet.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.