-- Anzeige --

Setra als rollende Jugendherberge

© Foto: Daimler

Die erste fahrende Jugendherberge der Welt ist in einem Setra Doppelstockbus S 431 DT untergebracht.


Datum:
13.10.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der im DJH-Stil ausgebaute Setra-Bus ist im Unterdeck mit einem Gemeinschafts- und Lounge-Bereich samt Multimedia-Entertainment-System, Kühlschrank und Kaffeemaschine ausgestattet. Im Oberdeck des Busses befinden sich zwölf Stockbetten, in denen Gäste im parkenden Bus schlafen können.

Seine „Feuertaufe“ hatte der Reisebus des Deutschen Jugendherbergswerks (DJH) am Rande des bekannten SonneMondSterne-Festivals im thüringischen Saalburg-Ebersdorf. Zwölf Besucher konnten sich dort bereits von dem Komfort an Bord überzeugen.

(ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.