-- Anzeige --

Setra ComfortClass 500: Im Praxis-Test bei BusTV

12.07.2023 11:14 Uhr | Lesezeit: 5 min
Setra ComfortClass 500 BusTV
Fast eine Stunde technische Eleganz und Know-how satt: BusTV hat die neueste Generation der Setra ComfortClass 500 unter die Lupe genommen. 
© Foto: GettyImages/marchmeena29/Screenshot Youtube

Die neueste Generation der Setra ComfortClass 500 ist seit einem halben Jahr unterwegs - und BUS TV hatte die Gelegenheit, das Fahrzeug ausgiebig zu testen. Der Film ist ab sofort auf Youtube verfügbar.

-- Anzeige --

Im Film werden die Neuheiten aus dem Hause Setra auf "Herz & Nieren" geprüft und vorgestellt. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem neuen Multimediacenter sowie den neuen Fahrerassistenzsystemen. Wie die Systeme funktionieren, wird im Praxistest demonstriert. Berücksichtigung findet darüber hinaus das neue Keyless-Schlüsselsystem, das ermöglicht, den Bus und die Klappen per Fernsteuerung zu öffnen und zu schließen. Außerdem erläutert Testredakteur Sascha Böhnke die Aufteilung und Bestückung in den Gepäck- und Technikfächern, denn hier hat es im Vergleich zu früheren Lösungen Änderungen gegeben. Leichte Anpassungen hat auch der Fahrgastraum erfahren. Hervorzuheben sind die neuen, größeren Monitore sowie die Luftdüsen in den Servicesets, die nun drehbar ausgeführt sind.

Setra ComfortClass 500 mit neuem Multimediacenter

Mit der neuesten Generation hat auch das neue Multimediacenter von Bosch in die Setra ComfortClass 500 Einzug gehalten. Erstmals ist in einem Setra-Reisebus eine Bedienung per Touch-Eingabe am Bildschirm möglich. Die Benutzeroberfläche ist grob in den Bereich Fahrer sowie Fahrgastraum unterteilt. Durch einfaches Wischen nach links oder rechts lassen sich die jeweiligen Oberflächen anzeigen. Zahlreiche Eingaben lassen sich per Spracheingabe erledigen. Die Fahrtzieleingabe lässt sich analog zu bekannten modernen Navigations-Programmen intuitiv meistern. Die Smartphone-Kopplung erfolgt einfach per Bluethooth. Radioempfang erfolgt über AM/FM oder DAB. Am spannendsten ist natürlich die Medienwiedergabe, die bisher bei Daimler Buses eher stiefmütterlich behandelt wurde. Drahtlos gekoppelte Smartphones sind nun in der lage, fast beliebige Audio-Dateien über das neue Center wiederzugeben. Das klappt problemlos auch mit Streaming-Anbietern. So lassen sich beispielsweise vor Fahrtantritt auf die Reise angepasste Wiedergabelisten erstellen. Natürlich können Telefone, aber auch Tabletts oder Laptops per Kabel mit dem Bosch-Center verbinden. Alternativ können auch einfach USB-Sticks mit Audio- und Videodateien in die entsprechenden Buchsen direkt unterhalb des Centers stecken. Die Geräte werden unverzüglich erkannt und die Dateien lassen sich in sekundenschnelle wiedergeben, natürlich auch auf den großen Bordmonitoren. Dadurch lassen sich Reisen künftig deutlich multimedialer gestalten.

Setra ComfortClass 500 ermöglicht teilautonomes Fahren

Der Active Drive Assist bietet dem Faher erstmals ein teilautonomes Fahren. Das bedeutet_ Es gibt eine aktive Spurführung, die auf Autobahnen oder Straßen mit guter Fahrbahnmarkierung aktiv ist. Dabei hält das System den Bus sauber in der Spur, was auch bei Kurvenfahrten funktioniert. Zusätzlich sind in der Software Kurven, Kreuzungen, Ortsein- und ausgänge sowie Kreisverkehre hinterlegt, wodurch der Bus automatisch im Vorfeld solcher Situationen die Geschwindigkeit anpassen kann. Sämtliche Parameter können per Taster oder einfacher Aktivierung/Deaktivierung im Menü angepasst werden. Zum reinen Spurverlassens-Warner ist ein Spurverlassens-Verhinderer gekommen. Wird eine Linie überfahren, ohne dass der Blinker gesetzt wurde, lenkt das System den Bus aktiv wieder zurück. Auch diese Funktionalität wird im Film demonstriert.

Nicht zuletzt wird das 360 Grad-Kamera-System, das die konventionellen Spiegel ergänzt, im BusTV-Test live unter die Lupe genommen - so kann sich jeder Zuschauer ein Bild von dieser Funktion machen. Außerdem hat unser Tester Sascha Böhnke mit der Setra ComfortClass 500 eine Vollbremsung, die ESP-Regelsysteme auf einer bewässerten Kreisbahn sowie einen Pylonen-Parkours bei Tempo 40 absolviert. Seien Sie gespannt auf die Ergebnisse. Anschauen können Sie den Film hier: 

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Setra ComfortClass 500

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.