-- Anzeige --

Solaris: 40 Busse für Ostrava

© Foto: Solaris

Anfang Januar unterzeichnete Solaris Bus & Coach und Dopravni Podnik, der Betreiber aus dem tschechischen Ostrava, einen Vertrag über die Lieferung von 40 neuen Solaris-Bussen Urbino 12 CNG.


Datum:
02.02.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Noch in diesem Jahr sollen 24 der insgesamt 40 Solaris-Busse Urbino 12 CNG (Compressed Natural Gas) in den Betrieb genommen werden. Die übrigen 16 Fahrzeuge sollen dann im ersten Quartal des nächsten Jahres ausgeliefert werden. Insgesamt beträgt der Auftragswert laut Solaris rund 45 Millionen PLN, was umgerechnet rund zwölf Millionen Euro sind.

Die Busse sind mit einer Klimaanlage, WLAN und frei zugänglichen USB-Ladeports ausgestattet. Außerdem bieten sie Platz für 80 Fahrgäste. Angetrieben werden die Fahrzeuge mit dem emissionsarmen komprimierten Erdgas (CNG), das in die Gasflaschen aus Verbundstoff mit einer Gesamtkapazität von 1575 Liter gepresst wird.

„Ich freue mich sehr, dass wir ein weiteres Mal eine Bestellung für Ostrava umsetzen dürfen. Die Stadt war nicht nur unser erster Kunde aus Tschechien, sondern auch der erste ausländische Kunde überhaupt. Während der 18 Jahre unserer Zusammenarbeit haben wir für Ostrava bereits 250 Busse und O-Busse hergestellt“, erklärt Zbigniew Palenica, der stellvertretende Vorstandsvorsitzende von Solaris Bus & Coach. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.