-- Anzeige --

Solaris: Elektrobusse für Barcelona

© Foto: Solaris Bus & Coach

Solaris Bus & Coach hat drei weitere elektrische Busse nach Barcelona geliefert.


Datum:
07.01.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die drei Busse vom Typ Urbino 18 electric sind die letzten Fahrzeuge, die im Ramen des im Juli 2017 unterschriebenen Vertrags geliefert wurden. „Die Lieferung der Batteriebusse von Solaris nach Barcelona ist ein äußerst wichtiges Ereignis, und der vom Kunden erteilte Auftrag ein Beweis dafür, dass er mit dem Einsatz unserer Busse zufrieden ist. Ich bin fest davon überzeugt, dass unsere Erfahrung in der Fertigung umweltschonender öffentlicher Verkehrsmittel, die bereits über zehn Millionen Kilometer beträgt, im Reisekomfort mit den Gelenkbussen Urbino electric für TMB in Barcelona Niederschlag findet“, erklärte Javier Calleja, Vorstandsvorsitzender von Solaris Bus & Coach.

Die Batteriebusse sind mit einem E-Motor mit einer Nennleistung von 240 kW und mit fünf Packs von Lithium-Ionen-Traktionsbatterien mit einer Gesamtkapazität von 146 kWh ausgestattet. Die Ladung könne sowohl über einen Plug-in-Anschluss als auch per Pantograph, der auf dem Dach platziert ist, erfolgen. Zudem verfügen die Fahrzeuge über ein akustisches Warnsystem, das Fußgänger vor dem herannahenden Bus warnen soll, ein Videoüberwachungssystem und ein thermisches Konditionierung, einer der neuesten Lösungen im Bereich Heizung. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.