Solaris: Trollino 24 MetroStyle erhält Design-Award

© Foto: Solaris Bus & Coach

Der doppelgelenkige O-Bus Trollino 24 von Solaris Bus & Coach wurde mit dem „Top Design Award“ ausgezeichnet.


Datum:
13.03.2020

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Auf der internationalen Messe „Arena Design 2020“ in Posen werden jährlich Produkte für ihr innovatives und einzigartiges Design geehrt. Zu den Preisträgern zählt auch der doppelgelenkige O-Bus Trollino 24 MetroStyle. Diesen stellte der polnische Bushersteller am ersten Tag der Messe, die in diesem Jahr vom 25. bis zum 28. Februar stattfand, vor.

Der Trollino 24 ist bisher das längste Fahrzeug im Angebot von Solaris. Mit einem markanten MetroStyle-Design sei er eine Antwort auf die neusten Trends in der ÖPNV-Branche, erklärte Solaris. Sein Antrieb besteht aus zwei Traktionsmotoren mit einer Leistung von je 160 kW. Die Solaris High Power-Batterien werden unterwegs über die Oberleitung geladen. So soll der Trollino auch ohne externe Stromversorgung fahren können. Ausgestattet ist der Bus unter anderem mit USB-Ladebuchsen, Kameras anstelle von konventionellen Seitenspiegeln und elektrischer Servolenkung. Insgesamt bietet der Trollino 24 Platz für über 200 Fahrgäste. (ts)

HASHTAG


#Solaris

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.