Urbino 18 electric: Solaris liefert E-Gelenkbusse nach Bonn

Die drei Urbino 18 electric sind die ersten E-Busse, die Solaris nach Bonn liefert
© Foto: Solaris Bus & Coach

Der erste Auftrag aus Bonn für Solaris beinhaltet die Lieferung von drei Urbino 18 electric, bei denen eine neu Sitzanordnung umgesetzt wurde.


Datum:
01.03.2021

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Die Stadtwerke Bonn Bus und Bahn (SWB) haben drei Urbino 18 electric von Solaris übernommen. Bei den gelieferten Bussen garantiert Solaris eine Mindestreichweite von 200 Kilometern mit einer Ladung über einen Zeitraum von zwölf Jahren – unabhängig von Wetterverhältnissen, wie der Hersteller betont. Es war laut Solaris der erste Auftrag des polnischen Omnibusherstellers für die Bonner Stadtwerke.

Angetrieben werden die Urbino 18 electric von einer Elektroachse mit zwei integrierten Motoren mit einer Leistung von je 125 kW. Die Gesamtkapazität der in den Bussen für Bonn installierten Batterien beträgt über 550 kWh. In Bonn wurde in den letzten Monaten im Betriebshof Friesdorf eine neue Ladeinfrastruktur aufgebaut. Die Batterien der Elektro-Gelenkbusse werden dort nachts ausschließlich per Stecker geladen. Die Ladestationen sind mit jedem Fahrzeugtyp kompatibel, das mit Gleichstrom geladen wird. Die Ladung über Nacht lässt die SWB ihre Elektrobusse auf fast allen Linien einsetzen.

Die Fahrzeuge werden ausschließlich elektrisch beheizt, und für den Wärmekomfort sorgt eine Klimaanlage mit Wärmepumpe. Die Elektro-Gelenkbusse bieten Platz für bis zu 100 Fahrgäste. Dem Wunsch der Stadtwerke Bonn entsprechend wurde von Solaris eine Sitzanordnung entwickelt, mit einer zusätzlichen Bank für drei Fahrgäste im Fahrzeugheck. Dadurch wurde die Anzahl der Sitzplätze auf 44 erhöht, viele davon sind stufenlos erreichbar.

HASHTAG


#Elektromobilität

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.