-- Anzeige --

VDL: Neue Längenvariante Citea LLE Electric

© Foto: VDL Bus&Coach

VDL Bus & Coach erweitert seine Produktpalette des Citea Electric um die Längenvariante Light Low Entry von 11,5 Metern.


Datum:
05.02.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Erweiterung des VDL Citea Electric-Sortiments mit dem 11,5 Meter langen Light Low Entry Electric sei ein logischer Schritt, um den öffentlichen Nahverkehr in regionalen Regionen nachhaltiger zu gestalten. Denn der Citea LLE-115 Electric biete eine höhere Passagierkapazität mit einer maximalen Sitzanordnung von 35+4+1. Standardmäßig sei die neue Längenvariante mit dem 180 kWh-Akkupack ausgestattet, der eine Reichweite von 100 bis 150 Kilometern haben soll.

Die 11,5 Meter lange Variante des Citea Light Low Entry Electric soll eine Ergänzung des VDL Elektro-Produktsortiments sein. Die Elektro-Produktpalette besteht derzeit aus drei Modellen. Das sind der Low Floor, der Low Entry und der Low Low Entry. Die Längen der verschiedenen Modelle variieren zwischen 9,9 Metern und 18,7 Metern. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.