-- Anzeige --

VHH: Busse werden mit Assistenzsystem ausgerüstet

Etwa 60 der insgesamt 670 VHH-Busse der VHH verfügen aktuell über Abbiegeassistenzsysteme
© Foto: VHH

Die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein wollen bis Ende 2023 alle ihre Busse mit Fahrerassistenzsystemen ausstatten.


Datum:
03.11.2022
Autor:
dpa/ Thomas Burgert
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Alle Busse der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein (VHH) werden bis Ende 2023 mit einem Fahrerassistenzsystem ausgestattet, um etwa Radfahrer oder Fußgänger besser zu schützen. Etwa 60 der insgesamt 670 Busse der VHH verfügen bereits über Abbiegeassistenzsysteme, wie das Unternehmen am Donnerstag, 3. November, mitteilte. Nun werde mit der Nachrüstung der Bestandsfahrzeuge begonnen, so dass zum Ende dieses Jahres voraussichtlich 130 Busse und Ende 2023 die gesamte Flotte nachgerüstet sein wird.

Die Systeme vereinen laut VHH ein Abbiegeassistenz- mit einem Fahrerassistenzsystem. Im Bereich des rechten Außenspiegels werden Fahrerinnen und Fahrer über ein Display gewarnt, wenn sich jemand innerhalb des toten Winkels bewegt. Erfasst wird dies über eine Kamera, die im hinteren Bereich des Fahrzeugs installiert ist. Eine Frontkamera an den Fahrzeugen beinhaltet einen Abstandswarner, einen Spurhalteassistenten und eine Verkehrszeichenerkennung.

„Jeder Abbiegeassistent kann Leben retten und dazu beitragen, den Straßenverkehr in und um Hamburg ein Stück weit sicherer zu machen“, sagte Hamburgs Verkehrssenator Anjes Tjarks (Grüne). Es freue ihn ausdrücklich, dass bis Ende 2023 alle rund 1700 Busse von VHH und Hochbahn mit den Assistenzsystemen ausgestattet sein werden. Die Hochbahn hatte bereits angekündigt, die Ausstattung ihrer etwa 1000 Busse mit Assistenzsystemen Ende 2022 abzuschließen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.