-- Anzeige --

Bad Hindelang: Ein Ort wird Musik

Ab diesem Jahr wird das beliebte Bad Hindelanger Musikfestival „Ein Ort wird Musik“ – eine Kombination aus musikalischer Kreativität und gastronomischer Raffinesse – reformiert. Anstatt eines einzigen Musikfestivals sollen alle musikalischen Veranstaltungen in Bad Hindelang unter einem Dach zusammengefasst werden. Dazu zählen auch die Konzerte der Harmoniemusik Hindelang.
© Foto: Bad Hindelang Tourismus / Wolfgang B. Kleiner

Die Gemeinde Bad Hindelang fasst künftig alle heimischen Konzerte mit neuem Logo unter einem Dach zusammen.


Datum:
11.05.2022
Autor:
Judith Böhnke
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Seit 2005 ist die Konzertreihe „Ein Ort wird Musik“ ein Fixpunkt im Veranstaltungskalender der Marktgemeinde Bad Hindelang im Allgäu. Ab 2022 wird das beliebte Musikfestival – eine Kombination aus musikalischer Kreativität und gastronomischer Raffinesse – reformiert. Anstatt eines einzigen Musikfestivals sollen ab diesem Jahr alle musikalischen Veranstaltungen in Bad Hindelang unter einem Dach zusammengefasst werden. Die Klammer bildet das Logo „Ein Ort wird Musik“. Beim neuen Konzept geht es um die Darstellung und Umsetzung der vielfältigen musikalisch-kulturellen Veranstaltungen, die die Gemeinde zu bieten hat.

„Das neu konzipierte Signet wird bei den Kurkonzerten von ‚Harmoniemusik‘ und ‚Sängergesellschaft‘ künftig ebenso zu sehen sein wie bei Heimatabenden, Dämmerschoppen sowie dem neuen Musikfestival, das erstmals in diesem Jahr für zwei Tage auf dem Vorplatz unseres Kurhauses stattfinden soll“, sagt die Bad Hindelanger Bürgermeisterin Dr. Sabine Rödel. Externe Anbieter von Benefizkonzerten oder musikalischen Veranstaltungen wie dem „Sommernachtspicknick“ oder dem „Kultursalon“ können in Abstimmung mit Bad Hindelang Tourismus ebenfalls mit dem neuen Logo werben.

Mit verändertem Konzept, neuem Logo und dem bewährten Slogan „Ein Ort wird Musik“ will die Gemeinde Bad Hindelang verstärkt auch bei Einheimischen mehr Interesse für kulturelle Veranstaltungen im Ort wecken. Hierbei soll die gewachsene Kultur sowie die historische und zukunftsorientierte Identität der Gemeinschaft im Ort unterstrichen werden. Diese Identität ist in der Marktgemeinde vielfach zu sehen – im Lebensraum, der Architektur und im Ortsbild, aber auch im Brauchtum, Landschaftsbild, der Infrastruktur sowie der Lebensweise der Menschen in Bad Hindelang.Das neue Logo soll künftig auch auf Flyern und Plakaten sichtbar sein.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.