-- Anzeige --

BRAUakademie Zellerfeld: Mit großem Fest ins 10-jährige Jubiläum

17.08.2023 10:12 Uhr | Lesezeit: 4 min
Brauerei
Das Brauereijubiläum wird auf dem gesamten Kunsthandwerkerhof in Clausthal-Zellerfeld gefeiert.
© Foto: KBG

Die BRAUakademie auf dem Kunsthandwerkerhof in Zellerfeld feiert ihr 10-jähriges Bestehen. Das Jubiläum wird mit einem großen Fest am 26 August 2023 begangen. Ein eigenes Jubiläumsbier soll anlässlich des Feiertages ebenfalls gebraut werden.

-- Anzeige --

In Clausthal-Zellerfeld existiert bereits eine über 500-jährige Brautradition, die mit der BRAUakademie in den ehemaligen Münzräumen des historischen Gebäudes auf dem Kunsthandwerkerhof fortgeführt wird. Am 26. August geht es um 14 Uhr mit den Feierlichkeiten los. Ort des Geschehens ist der Kunsthandwerkerhof. Eingeladen wird zu einer Entdeckungsreise durch die BRAUakademie. „In der BRAUakademie können alle Liebhaber des Craftbiers dem Braumeister über die Schulter schauen und ein paar Geheimnisse unseres Zellerfelder Münzbräus lüften“, sagt Bettina Beimel, Geschäftsführerin der Kurbetriebsgesellschaft. Gäste erfahren Wissenswertes über die Entstehung der Clausthal-Zellerfelder Brauereien, deren Rohstoffe und Biersorten. „Eine anschließende Verkostung verschiedener Biere, des frischen Zellerfelder Münzbräus und des extra gebrauten Jubiläumsbiers „Black Mountain Milk Stout“ darf nicht fehlen.“

Auch die weiteren Geschäfte auf dem Kunsthandwerkerhof beteiligen sich an dem Fest und bieten u.a. Glaskugel-Blasen und Gläser bemalen in der Glashütte, Perlenwickeln in der Glas-Spielerei und Kinderschminken an. Die Gaststätte Biermünze versorgt die Gäste mit frisch gezapftem Jubiläumsbier und weiteren Getränken. Für das leibliche Wohl sorgt die Fleischerei Eggers mit Spezialitäten vom Grill. Livemusik mit Singer-Songwriter Manuel Richter rundet das Jubiläumsfest ab.

„Zu feiern gibt es auch die erfolgreiche Nachzertifizierung des Zellerfelder Münzbräus als ‚Typisch Harz‘- Produkt“, so Beimel. Aktuell sind über 700 Produkte von 66 Produzenten im und um den Harz mit dem Label „Typisch Harz“ zertifiziert. Die Auszeichnung kennzeichnet Produkte von besonderer Regionalität und Qualität. Der Antrag auf die Zertifizierung mit der Regionalmarke wurde unmittelbar nach der Gründung der BRAUakademie gestellt und bewilligt – auch die routinemäßige Nachüberprüfung war erfolgreich und ermöglicht nun das weitere Tragen des Siegels. Um die Bandbreite der „Typisch Harz“-Produkte zu präsentieren, beteiligen sich der Harzer Tourismusverband und die Tourist-Information Clausthal-Zellerfeld mit einem gemeinsamen Stand mit vielen ausgezeichneten Produkten und Informationen zum Qualitätslabel.  

„Es gibt an diesem Tag auf dem Kunsthandwerkerhof auch eine Sonderstempelstelle anlässlich des Jubiläums 20 Jahre Harzer-Hexen-Stiegs“ freut sich Beimel. Gemeinsam mit dem Jubiläum der BRAUakademie wird auch das Jubiläum 20 Jahre Harzer-Hexen-Stieg gefeiert. Der Harzer-Hexen-Stieg verbindet die Orte Osterode und Thale. Als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ und einer der „Top Trails of Germany“ erfreut er sich bundesweiter Bekanntheit. Der Streckenverlauf führt die Wanderer durch alle Facetten des Harzes. Dabei ist Clausthal-Zellerfeld ein oft angepeiltes Etappenziel und das Münzbräu eine beliebte Erfrischung.

Weitere Informationen gibt es unter BRAUakademie.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.