-- Anzeige --

Bremen präsentiert touristische Angebote für 2017

© Foto: Carolin Hinz / BTZ Bremer Touristik-Zentrale

Mit dem „Ischa Freimaak“, einer Sonderausstellung zum Thema „Schlaf“ und dem swb-Marathon präsentiert die Bremer Touristik-Zentrale Angebote für das zweite Halbjahr 2017.


Datum:
05.09.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mit dem dreimaligen Ruf „Ischa Freimaak“ wird Norddeutschlands größtes Volksfest, der Bremer Freimarkt, in der Hansestadt Bremen am 13. Oktober 2017 um 16 Uhr eröffnet. Das Volksfest geht auf das Jahr 1053 zurück und zählt damit zu einem der ältesten Volksfeste in Deutschland. In diesem Jahr werden 327 Schausteller vor Ort sein. Der 982. Bremer Freimarkt endet am Sonntag, den 29. Oktober 2017, nach der „Freimarkt-Beerdigung“.

Außerdem wird es eine Sonderausstellung zum Thema „Schlaf. Eine produktive Zeitverschwendung“ geben. Das Paula Modersohn-Becker Museum präsentiert deshalb vom 24. September 2017 bis zum 4. Februar 2018 eine Kunstaustellung mit Werken von der Moderne bis zur Gegenwart, die das Motiv „Schlaf“ zum Gegenstand haben.

Des Weiteren startet der Bremer swb-Marathon am 1. Oktober 2017 in die 13. Runde. Teilnehmer können sich zwischen den Distanzen von zehn Kilometern, einem Halbmarathon oder einem Marathon entscheiden. Im Start- und Zielbereich am Marktplatz gibt es Musik und vielfältige Informationen rund um den Marathon in Bremen. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.