-- Anzeige --

Chiemsee: Lasst die Saison beginnen!

Chiemsee-Schifffahrt mit Schaufelraddampfer.
© Foto: Chiemsee-Alpenland Tourismus

Die Abende werden länger, die Temperaturen steigen und der See ruft. Am 26. Mai beginnt der Sommerfahrplan der Chiemsee-Schifffahrt und auch die Chiemseeringlinie befördert Gäste wieder um den See. Höchste Zeit, wieder Chiemsee-Touren ins Auge zu fassen.


Datum:
25.05.2022
Autor:
Judith Böhnke
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Chiemsee ist Reisen wert - kulturell, wellnessmäßig, wegen der Natur, kulinarisch. Die Gemeinde Chiemsee verfügt über die größte Wirtshausdichte in ganz Bayern: 22 gastronomische Betriebe kommen auf 1.000 Einwohner. Die meisten Gaststätten befinden sich auf der kleineren Chiemsee-Insel, der Fraueninsel, auch wenn diese nur rund 200 Einwohner zählt. Beeindruckend ist die Vielfalt an Wirtshäusern, Biergärten und Inselfischern umso mehr. Ein weiterer Superlativ der Chiemsee-Inseln ist das Märchenschloss von König Ludwig II.  

Sommerfahrplan der Chiemsee-Schifffahrt

Ab dem 26. Mai verbinden wieder alle Schiffsanlegestellen rund um den See beiden Chiemsee-Inseln und das "Festland". Mehrmals täglich werden alle Anlegestellen angefahren. Und auch die Chiemsee-Bahn, die den Bahnhof Prien a.Chiemsee mit dem Hafen in Prien/Stock verbindet, ist täglich in Betrieb. 

Die Chiemsee-Bus-Musi: Mit Musik um den See!

Zu guter Letzt ist auch die Chiemseeringlinie bereits in die Saison gestartet und bringt bis 9. Oktober mehrmals täglich Radfahrer, Wanderer und Badegäste rund um den See. Ein besonderer Höhepunkt in diesem Jahr ist die Veranstaltungsreihe „Chiemsee-Bus-Musi“. Jeweils zwei bis drei Musiker spielen mit „Ziach“ (bayerisch für Ziehharmonika) oder Gitarre auf und sorgen bei den Bus-Gästen für ein einmaliges, musikalisches Buserlebnis. Eröffnet wird die Reihe am 28. Mai mit gleich zwei Bus-Konzerten von den „Hofbauer-Buam“ sowie vom „Ziachduo Ramsperger-Wallner“. Weitere Termine sind am 4. Juni mit dem Duo „Baule und Steff“, am 24. September mit den drei „Ettenhuber-Buam“ sowie am 1. Oktober (Infos folgen). Den Saisonabschluss übernimmt das „Hopfberg Trio“ am 8. Oktober.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.