-- Anzeige --

Der Juni bringt 33 Prozent mehr Incoming

Deutsche Zentrale für Tourismus: Im ersten Halbjahr 11,8 Prozent mehr Übernachtungen aus dem Ausland


Datum:
13.09.2006
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --
Der Juni 2006, auf den drei von vier Wochen der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006™ fielen, hat dem Deutschland-Tourismus ein kräftiges Incoming-Wachstum beschert: Insgesamt wurden in deutschen Beherbergungsbetrieben mit mehr als neun Betten im Juni rund 5,8 Millionen Übernachtungen aus dem Ausland gezählt und damit 33 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Für das erste Halbjahr 2006 ergibt sich daraus ein Plus von 11,8 Prozent. Auch der Juli war ein Volltreffer: Laut vorläufiger Ergebnisse des Statistischen Bundesamtes wurden in Deutschland etwa 6,7 Millionen und damit neun Prozent mehr Übernachtungen aus dem Ausland registriert als im Vorjahresmonat. Detaillierte Informationen über einzelne Quellmärkte: Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. Beethovenstraße 69 60325 Fran furt am Main Telefon 069/974 64-262 www.deutschland-tourismus.de
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.