-- Anzeige --

Deutschlandtourismus mit neuem Spitzenwert

© Foto: EpicStockMedia/stock.adobe.com

Zum neunten Mal in Folge steigt die Zahl der Übernachtungen in Deutschland und erreicht im Jahr 2018 eine neue Bestmarke.


Datum:
16.01.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Laut einer Prognose des Statistischen Bundesamtes habe es im Jahr 2018 insgesamt 477 Millionen Übernachtungen von Gästen aus dem In- und Ausland in Deutschlands Hotels, Pensionen, Jugendherbergen und Campingplätzen gegeben. Dies seien vier Prozent mehr Übernachtungen als im gleichen Vorjahreszeitraum. Die amtliche Statistik erfasse Übernachtungen in Beherbergungsbetrieben ab zehn Betten. Der Monat mit den meisten Übernachtungen sei im letzten Jahr der Juli gewesen.

„Die positive Entwicklung in den letzten Jahren hängt nicht nur vom Wetter ab. Im Reiseland Deutschland stimmen Qualität und Angebot. Daher wird auch 2019 ein gutes Jahr für den Deutschlandtourismus werden“, erklärte Claudia Gilles, Hauptgeschäftsführerin des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV). (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.