-- Anzeige --

Digitalisierung: a&o Hostels und CTS Reisen vertiefen Zusammenarbeit

Sandra Otte, stellvertretende Leiterin Gruppenreisen a&o, und Phillip Winter, CMO der Berliner Budgetgruppe
© Foto: a&o Hostels

Die a&o Hostels und CTS Reisen sind ab sofort über eine digitale Schnittstelle miteinander verbunden, was eine Zeit- und Kostenersparnis bringen soll.


Datum:
01.10.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die a&o Hostels und CTS Reisen vertiefen mit einem „wichtigen Digitalisierungsschritt“ ihre langjährige Zusammenarbeit. Ab sofort sind die beiden Unternehmen über eine Schnittstelle technisch miteinander verbunden. Schnell und einfach kann der Lemgoer Gruppenreisespezialist CTS künftig über sein internes Buchungstool Echtzeitverfügbarkeiten bei a&o einsehen und buchen. Mails oder telefonische An-/Rückfragen werden durch die Schnittstelle weitgehend überflüssig, Prozesse kürzer und klarer. „Wir haben die Corona-Zwangspause sinnvoll genutzt und gemeinsam diese Verbindung entwickelt“, sagte Phillip Winter, Chief Marketing Officer der Berliner Budgetgruppe.  

„Bei rund 500 Klassenfahrten jährlich mit unserem langjährigen und guten Partner a&o eine deutliche Zeit- und Kostenersparnis“, fügte CTS-Geschäftsführer Ingo Dobbert hinzu. „Gerade aktuell, wo uns viele kurzfristige Anfragen für Gruppen- und Klassenfahrten zu Zielen in ganz Europa erreichen, eine erhebliche Arbeitserleichterung für unsere Mitarbeiter und ein Mehrwert für unsere Kunden.“      

In einer zweiten Ausbaustufe soll die Schnittstelle auch automatisch Buchungs- und dynamische Preisänderungen berücksichtigen. Die a&o Hostels und CTS Reisen arbeiten seit fast 20 Jahren eng zusammen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.