Fahrradtouren entlang der Romantischen Straße

© Foto: Romantische Straße

Ob mit eigener Muskelkraft oder mit elektrogetriebenem Pedelec, die Romantische Straße von Würzburg bis Füssen bietet auf ihren 500 Kilometern Gesamtlänge Fahrrad-Etappen für Aktiv-Urlauber, die Strecken abseits der mittlerweile oft überfüllten Routen suchen.


Datum:
07.07.2020
Autor:
Julia Richthammer
Lesezeit: 
3 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Entlang der Ferienstraße können Urlauber zahlreiche Orte, abwechslungsreiche Landschaften und Sehenswürdigkeiten auf individuell und flexibel zusammenstellbaren Etappen erfahren. Von mittelalterlicher Städtebaukunst bis zu kulinarischen Genusserlebnissen können Radwanderer auf dem Radfernweg D9 naturnah und nachhaltig die schönsten Ecken in Franken, Baden, Württemberg, in Schwaben und Oberbayern entdecken.

Wer Zeit hat und sportlich ist, kann die rund 500 Kilometer des Radfernwegs D9 absolvieren. Diese Strecke ist als leicht eingestuft und verläuft parallel zur Romantischen Straße auf meist wenig befahrenen Nebenstrecken, Verbindungsstraßen und gut ausgebauten Waldwegen. Wer kürzere Etappen und Wochenendtrips bevorzugt, findet zahlreiche attraktive Teilabschnitte. Auch Mountainbiker finden im südlichen Bereich der Romantischen Straße ihr Eldorado. Insgesamt ist der D9-Radfernweg für Genussfahrer ausgelegt, die Landschaften, Orte, ihre Einwohner und Sehenswürdigkeiten mit Muße kennen lernen wollen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Weitere Informationen zur Romantischen Straße, ihren Orten, Übernachtungsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten, gibt es unter www.romantischestrasse.de.

HASHTAG


#Romantische Straße

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.