-- Anzeige --

Flusskreuzfahrten: Mit dem Schaufelradschiff zu den Loire-Schlössern

Die Loire Princesse im Tal der Königsschlösser
© Foto: CroisiEurope

Die Reederei CroisiEurope hat ihre Kreuzfahrten auf der Loire mit der MS Loire Princesse wieder aufgenommen.


Datum:
07.07.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Reederei CroisiEurope hat die Kreuzfahrten mit ihrem Schaufelradschiff Loire Princesse auf der Loire wieder aufgenommen. Das Schiff fährt von Nantes bis an die Loire-Mündung nach Saint-Nazaire. In der ehemaligen Residenzstadt Nantes startet und endet die Kreuzfahrt. Der Besuch von Nantes steht ebenso auf dem Programm wie die Salz-Stadt Guérande und das Weinbaugebiet Muscadet. Ein Ausflug führt zunächst nach Angers, dessen Altstadt zum Unesco-Weltkulturerbe zählt, bevor zwei Loire-Schlösser angefahren werden. Eines der Schlösser ist das Château d’Azay-le-Rideau, ein weiterer Besuch gilt dem Château d'Ussé.

CroisiEurope mit Sitz in Straßburg gehört mit aktuell über 50 Schiffen zu den größten Flussreedereien Europas. Mehr als 50 Routen auf über 20 Flüssen, darunter beispielsweise die französische Rhône und Seine, aber auch der Guadalquivir in Spanien und der Douro in Portugal sowie der Mekong in Asien und Ziele in Afrika hat der Spezialist im Programm. Die Kreuzfahrten werden in Deutschland vom Saarbrücker Reiseveranstalter Anton Götten vertrieben und finden zum großen Teil als deutschsprachige Vollcharter statt.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.