-- Anzeige --

Halloween im Europa-Park

© Foto: Europa-Park Rust

Bis einschließlich 5. November 2017 bietet Deutschlands größter Freizeitpark, der Europa-Park Rust, Gruselspaß für alle Besucher.


Datum:
10.10.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Schaurige Dekoration in Form von rund 180.000 Kürbissen, Spinnenweben und Skeletten sollen für das Halloween-Erlebnis im Park sorgen. Außerdem warten verschiedene Attraktionen auf Besucher. So gibt es im französischen Themenbereich des Freizeit-Parks einen „Halloween-Dorf“, in dem sich vor allem kleine Kinder schminken lassen können. Während der täglichen „Halloween-Parade“ ziehen Hexen, Geisterpiraten, eine Riesenspinne und viele weitere Gruselwesen durch den Europa-Park. Außerdem können Gäste des Park in der „Mine des Hephaistos“ im griechischen Themenbereich einen Vorgeschmack auf das Horror-Event „Traumatica“ erleben.

Des Weiteren wird in diesem Jahr – voraussichtlich zum letzten Mal – das Europa-Park Musical „Spook me!“ aufgeführt. Thema des Musicals ist eine berührende Geschichte von Liebe, Mut und Freiheit. Verpflichtet wurden dazu die bekannten Musical-Darsteller Nicolas Boris Christahl und Ornella De Santis.

Am 31. Oktober dann findet die SWR3-Halloween-Party im Europa-Park statt. Von 20.00 bis 2.00 Uhr sorgen verschiedene Djs für Partystimmung. Zudem haben ausgewählte Fahrgeschäfte an diesem Tag exklusiv für Party-Besucher länger geöffnet. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.