-- Anzeige --

Jubiläen in der Welterbestadt Quedlinburg

© Foto: Welterbestadt Quedlinburg, Jürgen Meusel

Die Stadt feiert 2019 gleich drei Jubiläen: Zum 1.100. Mal jährt sich die Wiederkehr der Königserhebung Heinrichs I. zum ersten deutschen König, 25 Jahre UNESCO Welterbe und 30 Jahre friedliche Revolution.


Datum:
26.07.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Zwei Sonderausstellungen auf dem Schlossberg sollen die Wiederkehr des Sachsenherzogs in den Königsstand erlebbar machen. Wer war dieser Heinrich? Was macht diese Persönlichkeit auch heute noch bedeutsam? Eine interaktive Museumsschau anlässlich der Ausstellung "919 - plötzlich König - Heinrich I. in Quedlinburg" gibt unter anderem Antworten auf diese Fragen.

Gefeiert wird außerdem die Aufnahme Quedlinburgs in die Liste des Weltkulturerbes im Jahr 1994. Zu diesem Zeitpunkt war das Welterbegebiet fast flächendeckend in großer Gefahr. Zahlreiche Gebäude, darunter auch solche mit hoher Bedeutung für Stadtgeschichte und Stadtbild, waren dringend sanierungs- und modernisierungsbedürftig. Einwohner und Stadtverwaltung haben seither zahlreiche Maßnahmen durchgeführt, getragen durch diverse Förderprogramme, kommunale Eigenmittel wie auch private Spenden, sodass mittlerweile etwa 65 Prozent des Gebäudebestandes als saniert angesehen werden können.

An 30 Jahre friedliche Revolution möchte die Stadt im Jahr 2019 auch erinnern: mit alten und neuen Bildern, mit Zeitzeugeninterviews und audiovisuellen Rundgängen.

Weiter Informationen gibt es unter www.quedlinburg2019.de. (pb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.