-- Anzeige --

Paketer: BBT auf der Group Travel Expo in Köln

BBT Geschäftsführerin Britta Jacobsen und Prokurist Michael Haller
© Foto: BBT

Von einem signifikanten Anstieg an Neubuchungen berichtet der Paketer BBT im Vorfeld der RDA Group Travel Expo. Besonders gefragt sind derzeit Reisen zu Zielen in Deutschland, Österreich oder der Schweiz.


Datum:
19.07.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Paketer BBT stellt unter dem Motto „Gemeinsam Ziele erreichen“ auf der RDA Group Travel Expo am 27. und 28. Juli in Köln sein komplett neues Programm für 2022 vor. Wurden im letzten Jahr noch ein Großteil der Reisen in die nächste Saison umgebucht, so könne man wieder einen signifikanten Anstieg an Neubuchungen feststellen, erklärte der Paketer. Ganz klar dominierend seien Urlaubsregionen in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz.

In Deutschland wurde das Programm an Nord- und Ostsee sowie in Süddeutschland weiter ausgebaut. Besonders beliebt sind längere Aufenthaltsreisen mit einem starken Ausflugsprogramm wie die neue Reise nach Bayern „Ein Fototermin mit der Bayerischen Königsfamilie“ oder der Bestseller „Ein Entdeckungsurlaub auf der Ostseeperle Rügen“. 

„Der naturnahe Tourismus hat sich weiter durchgesetzt und die Nachfrage nach Rad- und Wanderreisen wird auch zukünftig weiter ansteigen“, sagte Geschäftsführerin Britta Jacobsen, „hierauf haben wir mit vielen neuen Aktivreisen im In- und Ausland reagiert.“ So geht es bei BBT in 2022 ganz neu „Mit dem Rad durch die Oberlausitz“ und in den „Wanderurlaub in Seefeld in Tirol“. Die Gäste können „Das Baltikum entspannt erwandern“ und die Natur in traumhafter, mediterraner Landschaft auf einer Wanderreise in Kroatien und Slowenien erleben.

Reisen zu den Oberitalienischen Seen gefragt

Auch Messebesucher, die etwas Außergewöhnliches suchen, werden bei BBT fündig. So gibt es für Kurzentschlossene eine Gruppenflugreise zur Expo 2020 nach Dubai, die aus bekannten Gründen auf November 2021 bis März 2022 verlegt wurde. BBT bietet hierzu verschiedene Hotels und Programmvarianten an. Ansonsten werden die Ziele Italien und Skandinavien laut BBT für 2022 wieder weit oben auf der Beliebtheitsskala stehen. Die Vorausbuchungen für die Oberitalienische Seen und hier insbesondere für den Gardasee seien bereits jetzt auf sehr hohem Niveau.

Mit zur RDA Group Travel Expo bringt BBT auch Flugreiseangebote. „Neben den klassischen Destinationen wie Madeira, Israel, Teneriffa oder Azoren, werden ab Mitte 2022 spätestens 2023 auch wieder außergewöhnlichere Ziele nachgefragt“, ist Geschäftsführerin Britta Jacobsen überzeugt. Mit im Gepäck hat der Paketer zudem einige Specials für den Herbst/Winter 2021/2022, einen Sonderflyer mit Angeboten für BBT-Exklusiv-Reisen im Winter 2022/2023 sowie eine Vorschau für die BUGA 2023 in Mannheim.

Auf der RDA Group Travel Expo in Köln finden Sie BBT in der Halle 9 am Stand B17.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.