-- Anzeige --

Paketer: Neue Ideen für Reisen nach Italien

Für viele Deutsche ist Italien – hier die Cinque Terre – der Reisetraum schlechthin
© Foto: Thomas Burgert

Nach der Pandemie ist die Sehnsucht nach Italien vielleicht größer denn je, der Paketer Michelangelo kommt dieser Nachfrage mit einer großen Auswahl an neuen Reisen entgegen.


Datum:
11.06.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Italien ist für viele Deutsche nicht irgendein Land, sondern der Reisetraum schlechthin, das hat uns die Pandemie eindeutig gezeigt“, sagte Lorenzo Risatti, CEO von Michelangelo International Travel (MIT).  Das Team des Paketers hat an den neuen Reiseideen gearbeitet, die im Specials- und Activo-Katalog 2022 zu finden sind. „Unsere Produktmanager waren voller Power in ganz Italien unterwegs, sie haben mehr als 60 neue Hotels und viele interessante Leistungsträger gefunden“, fügte Helena Rüdisser von Michelangelo hinzu.

Premiere hat das Segment „Wein & Wellness“, mit dem der Paketer zwei gefragte Themen miteinander kombiniert. Touren führen unter anderem ins Friaul, ins Piemont, in die Emilia-Romagna und in die Toskana. Die Abendessen werden von Weinverkostungen begleitet und die Hotels, in denen übernachtet wird, laden mit SPA-Bereichen zum Entspannen ein.

Ebenfalls neu bei Michelangelo sind Mittelmeerkreuzfahrten, auf denen beispielsweise Andorra, Barcelona, Sardinien und Korsika besucht werden. Auch die Auswahl der beliebten MIT-Events wurde mit neuen Veranstaltungen vergrößert – so gibt es rund um die Biennale in Venedig zahlreiche Reise-Vorschläge von Mitte April bis Ende November 2022. „Wir haben unsere Gartenreisen, die stark nachgefragt werden, mit zahlreichen Programmen rund um besondere Pflanzen aufgestockt“, so Helena Rüdisser. „Zudem gibt es noch mehr Sommeraufenthalte am Meer, viele neue Eröffnungs- und Abschluss-Ideen und ein deutliches Plus an Reisen ohne Einzelzimmer-Zuschlag.“

Der Activo-Katalog für 2022 kommt der der gestiegenen Nachfrage nach Touren in der Natur entgegen. „Unsere Aktivreisen mit den Wander-, Fahrrad- und E-Bike-Programmen sind beliebt wie nie zuvor“, fasst Lorenzo Risatti zusammen und sagte abschließend: „Wir sind sehr stolz auf den Erfolg dieses Segments. Unsere langjährige Erfahrung auf dieser Schiene kommt uns und unseren Kunden nun sehr zugute.“

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.