-- Anzeige --

PS.SPEICHER als Mekka der Omnibus-Szene

© Foto: Florian Everding

Mehr als 70 Fahrzeuge aus ganz Europa präsentierten sich vom 20. bis 22. April 2018 beim Europatreffen historischer Omnibusse im PS.SPEICHER in Einbeck.


Datum:
25.04.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Rund 60 Busbesitzer aus Deutschland, Belgien, Österreich, der Schweiz und aus Großbritannien hatten sich für das Treffen angemeldet. Hinzu kamen noch über zehn Fahrzeuge aus dem PS.Depot Lkw+Bus.

Das älteste Fahrzeug, ein Brennabor, stammte aus dem Jahr 1928. Als ältester Fahrer saß ein 84-Jähriger hinter dem Steuer. Die weiteste Anreise hatte ein Bristol-Bus, der von seinem Fahrer aus Mittelengland nach Einbeck gefahren wurde. Während des Oldtimer-Korsos, der nach Corvey führte, bestaunten viele Schaulustige am Straßenrand die Busse.

Im kommenden Jahr findet das Europatreffen in Belgien statt. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.