-- Anzeige --

Rastanlagen: Neuer 24-Autohof in Wörrstadt eröffnet

Zum Start zeigt der 24-TotalEnergies Autohof Wörrstadt eine Ausstellung über Pin-Up-Ikone Bunny Yeager
© Foto: 24-Autohöfe

Zwischen Kaiserslautern und Mainz hat ein neuer Autohof der Rastanlagenkette 24-Autohöfe eröffnet, dabei setzt man auf ein neues Konzept.


Datum:
28.06.2022
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

An der A63, Ausfahrt 6 Wörrstadt, wurde der 15. Autohof der Rastanlagenkette „24-Autohöfe“ eröffnet. Ähnlich wie bei dem in Sachen Konzept direkten Vorgänger am Flughafen Leipzig-Halle setzt man auch beim 24-TotalEnergies Autohof Wörrstadt auf eine Kombination aus bewährter Qualität und Innovationen. Die bereits etablierten Konzepte wie Pizza´z, Döner´z oder Burger´z werden um weitere Produkte ergänzt, die ideal zur Mitnahme geeignet sind. Zudem ist ein Subway-Restaurant abermals Bestandteil der neuen Rastanlage an der A63.  

Neben der üblichen Tankstelle mit Kooperationspartner TotalEnergies hält der 24-Autohof in Wörrstadt mehrere Elektro-Ladestationen bereit. Zudem steht eine LNG-Tankstelle zur Verfügung. Die Anlage verfügt über 180 Stellplätze für Pkw, Lkw und Busse und es gibt einen kostenlosen Fitnesspark für Berufskraftfahrer und Reisende für den Ausgleich zwischendurch.

Das Pächterduo Bert Henkelmann und Mareike Galonska, welches bereits vor der Eröffnung aus Sachsen in die Rhein-Main-Region gezogen ist, hofft aufgrund des einzigartigen Designs und dem umfassenden Angebot des Autohofes darauf, einen neuen regionalen Treffpunkt zu etablieren. „Die Mitarbeiter sind total begeistert und haben bereits Bilder und Videos an Freunde und Familie geschickt. Wir hatten auch schon während der Fertigstellungsphase interessierte Kunden an unserem Standort“, sagte Galonska vor der Eröffnung des Autohofes.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.