-- Anzeige --

Raststätten: Kaffee liegt bei Beliebtheit deutlich vorn

© Foto: dimakp/stock.adobe.com

Beim Getränkeverkauf an den Raststätten der Tank & Rast Gruppe liegt Kaffee deutlich vorn, gefolgt vom Mineralwasser.


Datum:
19.12.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Espresso, Cappuccino und andere Kaffeespezialitäten sind die beliebtesten Getränke, die sich Reisende an einer Raststätte kaufen. Das geht aus den Verkaufszahlen aus dem letzten Jahr hervor, die von der Tank & Rast Gruppe ausgewertet wurden. Demnach gingen binnen zwölf Monaten über 30 Millionen Tassen diverser Kaffee-Spezialitäten über den Tresen. Kein anderes Getränk war somit beliebter. Nahezu jeder 15. Reisende genießt eine der vielen Kaffee-Spezialitäten an den deutschlandweiten Raststätten der Tank & Rast Gruppe.

Mit deutlichem Abstand hinter Kaffee und somit auf Platz zwei folgt das Mineralwasser, das zu den beliebtesten Getränken unterwegs in Deutschland zählt. Auch Limonaden wie beispielsweise Cola-Mix-Getränke, Bitter Lemon oder Tonic Water stehen auf der Beliebtheitsskala weit oben und belegen daher Rang drei.

Fruchtsäfte und Sportgetränke sind bei Reisenden die viertbeliebtesten „Drinks“. Dazu zählen zum Beispiel frisch gepresster Orangensaft, Fruchtsaftschorlen oder Smoothies wie auch die isotonischen Drinks. Die Top 5 komplettieren Milchmix-Getränke und Trinkjoghurt wie beispielsweise Buttermilch oder Joghurtdrinks. (tb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.