Service-Reisen: Erste digitale Ideenmesse für Gruppenreiseanbieter

© Foto: Service-Reisen

Der Paketreiseveranstalter Service-Reisen aus Gießen veranstaltet am 14. und 15. Juli 2020 online die „Erste digitale Ideenmesse“.


Datum:
13.07.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
3 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Mit einer virtuellen Messe für Kunden, Gruppenreiseprofis und Interessenten will der Paketer nach eigenen Aussagen Impulse für das wieder anlaufende Gruppengeschäft setzen. „Da wir als Service-Reisen alle Zielgebiete bedienen, ist es für uns unmöglich, mit nur wenigen Mitarbeitern in Köln den Kunden-Erwartungen bei der geplanten RDA-Messe zu entsprechen. Unser geplantes Format verbindet die Vorteile eines klassischen Messebesuches mit den neuen Möglichkeiten der digitalen Welt“, erklärt Karl Heyne, Geschäftsführer des Gießener Paketreiseveranstalters.

Nun stehen an beiden Messetagen mehr als 20 Ansprechpartner aus allen Destinationen für Gespräche zur Verfügung. Zudem sind stündliche Webinare und Vorträge zu aktuellen Themen geplant. Dazu gehören unter anderem „Fähren und Corona - was erwartet uns 2021?“ oder „Italiens Monumente mit Gruppen - Tipps für 2021“. Des Weiteren stehen lokale Partner aus den Zielländern an beiden Tagen bereit, so dass Fragen zur aktuellen Situation individuell und direkt beantwortet werden können.

Die „Erste digitale Ideenmesse“ findet ausschließlich online via Zoom statt. Detaillierte Informationen gibt es unter http://www.servicereisen.de.

HASHTAG


#Service-Reisen

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.