-- Anzeige --

Sommerliche Volksfeste in Sardinien

© Foto: Sardegna Turismo

Während den Sommermonaten bestimmen viele Volksfeste das italienische Sardinien.


Datum:
01.06.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Den Auftakt für den Festreigen in diesem Jahr macht die „Festa di sant’Efisio“ vom 1. bis zum 4. Mai 2018. Ursprünglich geht das Fest auf eine Begebenheit aus dem Jahr 1652 als die Pest auf der Insel wütete, zurück. Damals baten die Einwohner von Cagliari den Schutzpatron St. Ephysius um Hilfe. Als die Seuche daraufhin tatsächlich überwunden wurde, dankten sie ihm mit einer Prozession. Seiher wird diese Tradition ununterbrochen weitergeführt.

Auf den Heiligen Ephysius folgen die Feiern des Heiligen Franziskus von Lula und die des Heiligen Simplicius in Obia. Am 20. Mai beispielweise findet auf der Cavalcata sarda eine Reiter- und Trachtenschau im Norden der Insel Sassari statt. Begleitet wird die Veranstaltung von einer großen Anzahl an Marktständen, an denen Spezialitäten und Kunsthandwerk aus den unterschiedlichsten Inselregionen angeboten werden.

Weitere sehenswerte Feste sind der Reiterumzug der Ardia von Sedilo, die Festa die Candelieri am 14. August in Sassari, die Sagra del Rendetore Ende August in Nuoro, die archaische Prozession Corsa degli Scalzi, die traditionellen Hochzeitsschauen in Santadi und in Selargius, das Fest der „gossos“ in Bosa und das Fest der Sciampitta in Quartu Sant’Elena.

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter http://www.turismodardegna.it. (ts)  

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.