-- Anzeige --

Theater St. Gallen: Mehr als 20 Premieren in der nächsten Spielzeit

© Foto: St.Gallen-Bodensee Tourismus

Das Theater präsentiert in der Spielzeit 2018/2019 ein abwechslungsreiches Programm. In den Sparten Musiktheater, Tanz und Schauspiel sind 23 Premieren eingeplant.


Datum:
19.07.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Bei fünf Produktionen handele es sich laut Schweiz Tourismus um Uraufführungen, sechs weitere seien erstmals auf einer Schweizer Bühne zu sehen. Mit Giuseppe Verdis "Don Carlo" beginnt die Musiktheater-Saison, mit seinem "Il trovatore" endet sie im Juli 2019 anläßlich der 14. St.Galler Festspiele. Die beiden Verdi-Opern spannen auch thematisch einen Bogen über die gesamte Spielzeit. In der neuen Saison beschäftigt sich das Musiktheater laut eigenen Angaben mit Macht und Verführung in ihren verschiedensten Facetten, mit Werken aus der gesamten, über 400-jährigen Geschichte der Oper.

Um die Macht von Gefühlen und Normen handelt es sich in den neuen Musicals "Hello, Dolly!" sowie "Priscilla – Königin der Wüste". Mit der modernen Aschenputtel-Version "Cinderella" setzt das Theater außerdem die Reihe der Opernprojekte für Kinder mit Kindern fort. Das Sinfonieorchester St.Gallen spielt zehn Tonhallekonzerte und eröffnet die Saison bereits zum 18. Mal mit dem Klassik-Openair-Konzert unmittelbar auf dem Platz vor der Tonhalle.

Weitere Informationen und das komplette Programm gibt es unter www.theatersg.ch. (pb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.