-- Anzeige --

Touristik: Bad Füssing bereitet sich auf Restart vor

Auch die Außenbereiche der drei Thermen sollen ab 21. Mai wieder offen sein
© Foto: Kur- & Gäste Service Bad Füssing

Bad Füssing bereitet sich auf die Wiedereröffnung des Tourismus vor, mit der Kur- und Gästekarte können Besucher dann ihren Status als negativ getestet, geimpft oder genesen nachweisen.


Datum:
19.05.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Voraussichtlich am 21. Mai können in Bad Füssing die ersten Gäste nach mehr als einem halben Jahr Corona-bedingter Schließung zurückkehren. „Der ganze Ort freut sich auf diesen Tag und auf unsere Gäste“, sagte denn auch Bürgermeister Tobias Kurz. Begleitet werden die Vorbereitungen von Restart-Kampagne, die unter dem Motto „Endlich wieder Bad Füssing“ steht.

Zu dieser Kampagne gehört auch ein Film, in dem die Attraktionen gezeigt werden, die Bad Füssing vor Corona mit rund 2,4 Millionen Übernachtungen und rund 1,6 Millionen Tagesgästen zu einem der beliebtesten Heilbäder in Europa gemacht haben: wie die drei Thermen mit ihren 12.000 Quadratmetern Wasserfläche in mehr als 100 Bewegungs- und Entspannungsbecken, die Millionen Blüten im Kurpark oder die 460 Kilometer markierten Rad- und Wanderwege. Für die Gäste besonders erfreulich: Auch die Außenbereiche der drei Thermen sind voraussichtlich ab 21. Mai wieder offen. Voraussetzung für alle Öffnungen ist eine stabile Sieben-Tage-Inzidenz von unter 100 über fünf Tage. Der Landkreis Passau, dessen Zahlen für Bad Füssing ausschlaggebend sind, unterschritt diesen Wert erstmals am 12. Mai.  

Nutzung der Kur- und Gästekarte

„Das Fundament für eine unbeschwerte Auszeit sind umfassende und erfolgreich erprobte Hygiene- und Sicherheitskonzepte und umfassende Testmöglichkeiten“, betonte Bürgermeister Kurz. Schlüssel für sorgenfreie Urlaubserlebnisse soll die bewährte Bad Füssinger Kur- und Gästekarte sein. Gäste können mit ihr – beispielsweise beim Einlass in die Thermen oder bei Veranstaltungen – unkompliziert ihren Status als negativ getestet, geimpft oder genesen nachweisen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.