-- Anzeige --

Touristik: Bustour durch das Thüringer Vogtland

Die Teilnehmer der TVV-Bustour durch das Vogtland vor der Orangerie in Gera
© Foto: Tourismusverband Vogtland

Bei einer Tour durch das Thüringer Vogtland konnten die Teilnehmer einige der Attraktionen der Region rund Gera entdecken.


Datum:
24.06.2022
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Mitglieder des Tourismusverbands Vogtland (TVV) haben bei einer Bustour am 22. Juni das Thüringer Vogtland erkundet. Die rund 40 Teilnehmer nutzten die Tour, um die Region rund um Gera besser kennenzulernen und sich untereinander auszutauschen.

Dabei begann die „Bustour“ auf Schienen, denn die Vogtlandbahn brachte die Teilnehmer vom Bahnhof Plauen entlang der Elstertalbahn nach Gera. Die brücken- und tunnelreiche Strecke ist laut TVV insbesondere bei Tagesausflüglern beliebt, die sie mit einer Wanderung verbinden.

Als erste Station war die Gruppe zu Gast im Haus Schulenburg. Erbaut wurde die Villa nach Plänen von Henry van de Velde, dem belgischen Architekten und Designer. Van de Velde verantwortete nicht nur die Architektur, sondern auch die Inneneinrichtung und Gartengestaltung. Das originalgetreu rekonstruierte Museum wird gern von internationalen Gästen besucht und ist neues Mitglied im TVV.

Ein kostümierter Gästeführer führte anschließend durch Geras Flaniermeile Untermhaus mit Theater, Orangerie und Marienkirche. Hier besuchte die Gruppe auch das Otto-Dix-Haus. Bei einem Mittagessen im Hotel-Restaurant Zwergschlösschen stärkten sich die Teilnehmer, bevor es dann zur „Neuen Landschaft“ nach Ronneburg ging. Der weitläufige Landschaftspark, der im ehemaligen Bergbaugebiet entstand, war einer der Ausstellungsbereiche der Bundesgartenschau 2007. Im Anschluss daran kehrte die Gruppe in das Kuhcafé Kauern ein. Zum Abschluss führte die Tour nach Berga/Elster zur Besichtigung der Osterpfad-Werkstatt des Thuekop-Vereins.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.