-- Anzeige --

Touristik: Mehr Fähren zu den Inseln zu Pfingsten

Nach der Öffnung des Tourismus wartet die niedersächsische Küste auf Gäste (Symbolbild)
© Foto: Image Broker

Über die Pfingstfeiertage wird ein stärkerer Reiseverkehr erwartet. In Niedersachsen beispielsweise wappnen sich die Fähren für den Andrang.


Datum:
21.05.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Fährbetriebe an der ostfriesischen Küste erwarten zahlreiche Pfingsturlauber und passen daher ihre Fahrpläne zum Wochenende an. Grund ist die Öffnung des niedersächsischen Tourismus für Gäste aus ganz Deutschland. „Die Online-Buchungen für Tickets haben deutlich angezogen“, sagte der Sprecher der Reederei Norden-Frisia, Fred Meyer. Am Hauptanreisetag Freitag setzt die Reederei daher doppelt so viele Fähren zwischen Norddeich und Norderney ein. Allein vom Festland aus sollen laut Fahrplan 17 Fähren starten. Auch zur tideabhängigen Insel Juist sind mehr Fähren im Einsatz.

Die Reederei AG EMS in Emden will ebenso mehr Transportmöglichkeiten schaffen. „Wir sind gerade dabei, unseren Fahrplan auszuweiten“, sagte Sprecherin Corina Habben. Da viele Gäste aus Nordrhein-Westfalen auf Borkum erwartet werden, will die Reederei neben dem Terminal in Emden auch das im Corona-Lockdown bislang geschlossene Terminal im niederländischen Eemshaven wieder anfahren.

Habben verwies darauf, dass die Gäste möglichst mit negativen Corona-Tests anreisen sollten - eine Testpflicht für die Fähre gebe es zwar nicht, spätestens an der Ferienwohnung oder im Hotel auf der Insel müssten aber die Nachweise vorgelegt werden. Wer noch am Anleger einen Test machen will, findet Teststationen etwa in den Häfen von Emden, Norddeich und Harlesiel.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.