-- Anzeige --

Touristik: Zwei neue kulinarische Führungen in Stuttgart

Frau Schwätzele führt die Teilnehmer hinauf zur Karlshöhe, wo sich ein schöner Blick über Stuttgart bietet
© Foto: Stuttgart-Marketing GmbH

Stuttgart-Marketing hat im April zwei neue kulinarische Stadtführungen in ihr Tourenprogramm aufgenommen, die durch Stuttgarts Süden und Westen führen.


Datum:
25.04.2022
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Unter dem Titel „Ferdig gschaffd“ führt bei einer der beiden Touren „Frau Schwätzele“ als resolute schwäbische Hausfrau die Teilnehmer entspannt hinauf zur Karlshöhe, um ihr „Städtle“ mal von oben zu sehen. Die Teilnehmer der Tour hören von ihr viele Stuttgart-Geschichten, erfahren welcher schwäbische Dichter und Denker von Frau Schwätzele besonders verehrt wird und an welcher Ecke mal wieder dringend gefegt werden sollte. Zum genussvollen Ausklang nimmt Erna Schwätzele die Gruppe mit auf ein „Zehntele“ Wein und einen Käsesnack.

Die „Stuttgarter Kulinarik-Tour für Foodies“ ist ein kulinarischer Abendrundgang, bei dem die Gäste in einer Kleingruppe von maximal 15 Personen die hiesige Gastroszene erkunden. Bei der Vorspeise wird der Wein selbst gezapft, der Hauptgang ist typisch schwäbisch und zum Abschluss gibt es ein süßes Dessert. Die einzelnen Gänge werden in drei verschiedene Restaurants serviert. Dazwischen warten kleine geführte Stadtspaziergänge durch den Süden und Westen mit spannenden Informationen über Stuttgart auf die Teilnehmer.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.