-- Anzeige --

Travel Partner zieht Bilanz zum VPR-Auftakt

© Foto: Edit Stüfer

Mit dem VPR VIP-Treff in Bonn war der Paketreiseveranstalter Travel Partner nach eigenen Angaben sehr zufrieden.


Datum:
09.02.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

„Wir waren mit drei Ansprechpartnern in Bonn und die ganze Zeit über gut im Gespräch“, so das Fazit von Georg Steiner, Produktmanager bei Travel Partner zum VPR VIP-Treff am Rhein. „Bei dieser Auftaktveranstaltung ist das aktuelle Jahr bei den Bus- und Gruppenreiseveranstaltern durchaus noch von Interesse, wir haben aber auch bereits gemeinsam Ideen für 2019 besprochen.“

Neben den von Jens Totschnig und Natalie Perdacher präsentierten Städtereisen standen nach Angaben des Paketers außerdem vor allem die Events im Fokus der VPR-Besucher: „Das 25-jährige Jubiläum des Musikherbstes am Wilden Kaiser zieht natürlich die Aufmerksamkeit auf sich. Denn die Show bietet dieses Jahr ein noch nie dagewesenes Aufgebot an Stars. Howard Carpendale, Nik P. und Andy Bord sind die zusätzlichen Künstler, die wir zur Feier des Vierteljahrhunderts auf die Bühne bringen. Zusammen mit den Kastelruther Spatzen, Oesch’s den Dritten, Marc Pircher, den Amigos, Sigrid und Marina und Hansi Hinterseer ist das ein unglaubliches Programm für eine einzige Reise. Wir haben derzeit sehr viel mit den Anfragen zu tun“, erklärt Steiner weiter. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.