TSS: Vorschau auf die RDA GTE in Friedrichshafen

© Foto: PRB

Der Paketreiseveranstalter Touren Service Schweda (TSS) stellt auf der RDA Group Travel Expo 2020 in Friedrichshafen seinen neuen Hauptkatalog "Paketreisen Frankreich 2021" vor.

Dieser enthält bewährte und außergewöhnliche Reisearrangements für Gruppenreisen in alle Regionen Frankreichs. Vom Elsass bis an die Côte d’Azur, vom Drei-Länder-Eck bis zur Normandie und der Bretagne, vom Mozartsaal in Strasbourg bis zum Disneyland Paris reicht die Palette an Programmen, die jeden speziellen Gruppenreiswunsch abdecken sollen.

Zudem hat der Paketer den neuen Sonderkatalog „Burgund – Franche-Comté 2020“ im Gepäck. In dem 28-seitigen Katalog, den Touren Service Schweda gemeinsam mit Bourgogne – Franche-Comté Tourismus und weiteren Partnern aus der Region herausgegeben hat, sind insgesamt 14 Gruppenreiseprogramme zu finden. Acht dieser Programme wurden völlig neu konzipiert.

Eine konstant gute Nachfrage gebe es auch zu den Programmen „Die Genfer See Region - Genf, Waadtland, Wallis, Hochsavoyen 2020“. Mit diesen neuen Reiseprogrammen sollen eine Vielzahl an authentischen Begegnungen und Facetten ermöglicht werden, die ein einzigartiges Reiseangebot in einer der schönsten Regionen in Europa bilden. „Durch die Kombination des Hotelaufenthalts an der Schweizer Riviera und in Hochsavoyen direkt südlich des Sees können wir Reisen mit einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis anbieten und sie erleben so den See und die umliegenden Berge von ihrer schönsten Seite“, erklärt Joachim Schweda, TSS-Geschäftsführer. (ts)

HASHTAG


#Paketer

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.