-- Anzeige --

Veranstaltungen: Tag der Bustouristik wird verschoben

Der Veranstaltungsort für den 40. Tag der Bustouristik ist im November 2022 das Kurhaus Wiesbaden
© Foto: Martin Kunz

Der 40. Tag der Bustouristik soll in Präsenz stattfinden, weshalb Organisator Dieter Gauf den Branchentreff auf den November 2022 verschoben hat.


Datum:
15.12.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der für den 10. Januar 2022 in Wiesbaden geplante 40. Tag der Bustouristik wird verschoben, teilte Veranstalter Dieter Gauf mit. „Die unsichere Lage in der Pandemie mit anhaltend hohen Infektions- und Hospitalisierungszahlen und damit einhergehenden behördlichen Restriktionen zwingen Veranstalter und Gastgeber, den großen Branchentreff zum ersten Mal zu verschieben“, so Gauf. Der Tag der Bustouristik soll nun am 7. November 2022 am selben Ort stattfinden.

„Die Gesundheit der Teilnehmer hat absolute Priorität. Gemeinsam mit Wiesbaden Congress & Marketing nehmen wir den Infektionsschutz und die erforderlichen Hygienevorschriften sehr ernst. Da es derzeit nicht absehbar ist, ob in den nächsten Monaten eine angemessene Durchführung möglich wäre, haben wir uns für einen klaren Schritt entschieden: die Tagung wird im Herbst 2022, am 7.November stattfinden. Am gleichen Ort im gleichen attraktiven Ambiente“, erklärten die Veranstalter.

Man habe sich bewusst gegen ein hybrides Veranstaltungsformat entschieden, sagte Dieter Gauf. Auch wenn der 39. Tag der Bustouristik mit seinem hybriden Format erfolgreich gewesen sei, so stünden bei einem „Jubiläum face-to-face Networking, Kommunikation und Erfahrungsaustausch sowie persönliche Auftritte im Fokus“, sagte Gauf. Dazu zähle auch das beliebte Get-together am Vorabend, das so nur in Präsenz wirken kann. Wiesbaden und alle an der Tagung beteiligten Partner würden hierfür im November 2022 den passenden Rahmen bieten.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.