Zoo Leipzig ist wieder geöffnet

© Foto: Zoo Leipzig GmbH

Fünf Minuten vor 9.00 Uhr war es am gestrigen Montag soweit: Zoodirektor Jörg Junhold durfte nach 47 Tagen das Tor zum Zoo Leipzig wieder für Besucher öffnen.


Datum:
05.05.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
3 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



„Wir freuen uns, dass es endlich losgeht und wir unsere Gäste wieder begrüßen dürfen“, erklärte Junhold anlässlich der Wiedereröffnung. „Wir sind darauf angewiesen, dass unsere Besucher uns bei der Umsetzung der notwendigen Maßnahmen unterstützen. Heute Morgen haben wir gesehen: Wir können uns auf sie verlassen.“

Zentrale Maßnahmen zur Vermeidung von Besucheransammlungen und Einhaltung von Abständen sind die Einführung einer Kapazitätsgrenze und der Verkauf von Online-Tickets, die die Anzahl der Zutritte regulieren, schreibt der Zoo. Sowohl Tagesbesucher als auch Jahreskarteninhaber müssen sich deshalb vorab auf der Homepage des Zoos ein tages- und zeitgebundenes Ticket buchen. Nur damit könne vorerst der Zoobesuch garantiert werden.

Der Zoo war in den vergangenen Tagen für die geltenden Regelungen vorbereitet worden. Tierhäuser und Zooshops müssen vorerst geschlossen bleiben, die gastronomischen Angebote können nur im Außenverkauf zum Mitnehmen genutzt werden und die Spielplätze bleiben geschlossen, berichten die Zooverantwortlichen. In Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt müssen hierfür Maßnahmen zur Betreibung entwickelt werden. „Wir halten die Einschränkungen so gering wie möglich, aber auch so umfangreich wie nötig, um wieder täglich öffnen zu dürfen“, erläuterte Zoodirektor Junhold.

Vielfältige Unterstützung

Der Zoo Leipzig konnte sich in den vergangenen fast sieben Wochen auf die intensive Unterstützung seiner Zoofreunde verlassen. Die Spendenaktion „Ein Bienchen für dich“, der Freundes- und Förderverein mit neuen Mitgliedern und Patenschaften sowie Spendeneingänge haben dem Zoo zusammen mehr als 610.000 Euro eingebracht. „Hierfür möchten wir uns ausdrücklich bedanken. Diesen Rückhalt zu haben, macht uns stolz“, so Junhold. Mit der Zooöffnung entspanne sich die Situation ein wenig: „Es ist ein erster Schritt zurück in den Alltag. Vom Normalbetrieb sind wir aber noch weit entfernt. Auch in den kommenden Wochen und Monaten werden wir Einschränkungen sowohl für die Besucher als auch mit Blick auf unsere Einnahmesituation haben.“ 

HASHTAG


#Zoo Leipzig

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.