-- Anzeige --

OR extra: Shows, Events und Freizeitparks

© Foto: Verlag Heinrich Vogel

3D, 4D, 5D ... Mittlerweile lassen sich Erlebnisse in verschiedensten Dimensionen erfahren. Die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Fiktion verschwimmen immer mehr.


Datum:
28.03.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Besucher tauchen so noch tiefer ein ins Geschehen. Sie beteiligen sich aktiv und werden Teil der Geschichte. Neuartige Technik macht‘s möglich ... und die ist noch lange nicht am Ende ihrer Entwicklung angekommen. Das hat wahrlich seinen Reiz, doch muss es immer der neueste Schrei sein? Nein, Emotionen und gute Stimmung lassen sich auf ganz unterschiedliche Weise wecken. Das kann die neueste Achterbahn im Freizeitpark sein, aber auch eine mitreißende Show oder ein unvergesslicher Event. Für viele Besucher geht es vor allem darum, einmal abzuschalten und die Fantasie spielen zu lassen. Raus aus den Fängen des Alltags, rein ins Vergnügen. Wie man dann genau auf andere Gedanken kommt, ist eher nebensächlich. Technik kann helfen, muss aber nicht. Hauptsache, das Erlebnis stimmt. Der eine sammelt Kraft inmitten der Natur, der andere lässt sich von Adrenalinstößen berauschen ... und beide gehen mit einem breiten Grinsen nach Hause. Ein paar inspirierende Ideen für besondere Erlebnisse finden Sie auf den kommenden Seiten – von Shows über Events bis hin zu Freizeitparks!

Zum pdf des OR extra "Shows, Events und Freizeitparks" gelangen Sie über den Download-Button weiter unten.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.