29.08.2019Service-Reisen: Neue Reiseideen für Schweden

Unter dem Titel "Ideen für Schweden 2020" hat Service-Reisen attraktive und teilweise neu entwickelte Reisen in das skandinavische Land zusammengefasst, mit denen Bus- und Gruppenreiseveranstalter unterschiedliche Zielgruppen ansprechen können.

Die Sechs Tage-Reise „Über Stock und Stein... und Strand“, die in die Provinz Skane (Schonen) führt, ist beispielsweise etwas für Gruppen, die auf der Suche nach Erlebnissen in der Natur sind und dabei auch gerne einmal aktiv werden. Entlang des beliebten Wanderwegs „Skaneleden“ hat der Paketer unterschiedliche, reizvolle Etappen zusammengestellt. Unter anderem geht es über Bergrücken, die wunderbare Aussichten ermöglichen, und eine Route führt an einzigartige Sandstrände.

Traditionelle Handwerkskunst und das Verkosten landestypischer Spezialitäten steht bei der fünftägigen Reise „Südschweden: Rundum köstlich“ im Mittelpunkt. Besucht werden unter anderem eine Apfelmosterei, eine berühmte Glashütte und eine Keramikfabrik, in der bis heute auf dieselbe Art und Weise getöpfert wird, wie schon vor 150 Jahren. Immer wieder schafft das Programm außerdem Gelegenheiten, die Leckereien des Landes zu kosten.

Eine in jeder Hinsicht im wahrsten Sinne des Wortes farbenfrohe Reise führt in die Provinz Dalarna. Aus dieser Provinz im Herzen von Schweden stammen zwei besondere Farben: nach dem leuchtenden Siljansee wurde das Siljanblau benannt und das Falunrot wurde hier zum ersten Mal im 18. Jahrhundert aus Restgestein des Kupferbergwerks hergestellt, heute gilt es als Nationalfarbe Schwedens. Die sechstägige Reise „Die Farben Dalarnas – Falunrot und Siljanblau“ zeigt die ganze Schönheit dieser Provinz, die auch in Schwedens Gesichte eine wichtige Rolle gespielt hat.

Viele weitere Ideen für Reisen nach Schweden finden Interessierte online unter www.servicereisen.de/zielgebiete/skandinavien/schweden/. (ts)



Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
OR extra Branchenkompass 2019

› Sonderheft

OR extra Branchenkompass

Trends in der Elektromobilität: Das planen Hersteller, Zulieferer und Verkehranbieter

OR extra