12.07.2017Weitere zehn Solaris Batteriebusse für Warschau

Solaris Urbino 12 electric Warschau

Solaris Bus & Coach hat die Ausschreibung für die Lieferung von weiteren zehn Elektrobussen für den Verkehrsbetreiber MZA Warszawa gewonnen.

Es wird die zweite Lieferung von Solaris-Batteriebussen für den polnischen Verkehrsbetreiber sein. Die neuen Urbino 12 electric Busse sollen bereits Anfang des Jahres 2018 zum Einsatz kommen. "Es freut mich sehr, dass unsere Zusammenarbeit mit dem Warschauer Verkehrsbetreiber sich so gut weiterentwickelt und weitere zehn Elektrobusse für die polnische Hauptstadt zugeliefert werden. Es ist ein Beweis dafür, dass die Metropolie nicht nur in moderne, komfortable und umweltfreundliche, niederflurige Busse investiert, sondern auch eine effektive Arbeit leistet, um den E-Mobilität-Trend in Europa zu verbreiten", sagt Solange Olszewska, Vorstandsvorsitzende Solaris Bus & Coach S.A. Ausschlaggebend sind laut Solaris bei der Wahl der Busse nicht nur der Preis und die Innovation, sondern auch die Qualität, Anzahl der Passagier-Plätze und die Batteriekapazität gewesen. (pb)



Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
OR extra Branchenkompass 2019

› Sonderheft

OR extra Branchenkompass

Trends in der Elektromobilität: Das planen Hersteller, Zulieferer und Verkehranbieter

OR extra