-- Anzeige --

Fehlleitung durch Navi: Doppelstockbus beschädigt drei Pkw

Fehlleitung durch Navi: Doppelstockbus beschädigt drei Pkw
Solche Warnbarken fehlten in einer gesperrten Straße in Stadtroda, deshalb ist ein Busfahrer hindurch gefahren, sein Navi hatte ihn gelotst (Symboldbild).
© Foto: MarioGuti/iStock

Ein ortsfremder Busfahrer beschädigte im thüringischen Stadtroda mehrere Pkw, nach eigenen Angaben, ohne es zu bemerken. Sein Navi habe ihn durch die teilweise gesperrte Straße gelotst. Wer die Verbotszeichen und Warnbarken zur Seite stellte, ist nicht bekannt.


Datum:
26.09.2022
Autor:
Mireille Pruvost
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Am Sonntagmorgen sah ein Radfahrer einen Doppelstockbus, der beim Passieren in einer teilweise gesperrten Straße im thüringischen Stadtroda mehrere geparkte Pkw beschädigte. Er informierte sofort die Polizei und folgte dem Bus sporltich bis ins vier Kilometer entfernte Geisenhain, wo der flüchtige Busfahrer durch Polizeikräfte aufgenommen und kurz darauf gestoppt werden konnte.

Wie die Thüringer Polizei berichtet, gab der ortsfremde Busfahrer bei seiner Vernehmung an, er sei durch sein Navi geleitet worden und habe deshalb diese Route gewählt. Das Touchieren dreier geparkter Fahrzeuge habe er nicht bemerkt und deshalb seine Fahrt fortgesetzt.

Gegen den Busfahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet. Zudem ermittelt die Polizei in einem separaten Strafverfahren, wer die Beschilderungen in der Zufahrt zur Straße unkenntlich machte und Verbotszeichen und Warnbaken zur Seite stellte. Die Durchfahrt ist derzeit auf Grund von Bauarbeiten beschränkt und baurechtlich zum Teil gesperrt.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.