-- Anzeige --

9-Euro-Ticket ist beschlossen

Grünes Licht für das 9-Euro-Ticket: Auch der Bundesrat hat zugestimmt
© Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/picture-alliance

Die geplanten 9-Euro-Monatstickets für Busse und Bahnen im Sommer können kommen. Der Bundesrat hat am heutigen Freitag dem vom Bundestag beschlossenen Finanzierungsgesetz für die Sonderaktion zugestimmt, die ab 1. Juni für drei Monate starten soll. Der erste Verkehrsbetrieb hat bereits mitgeteilt, dass die Tickets umgehend verfügbar sind.


Datum:
20.05.2022
Autor:
dpa/Mireille Pruvost
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Nachdem der Bundestag gestern den Weg für das geplante 9-Euro-Ticket freigemacht hatte, das den Menschen drei Monate lang stark verbilligte Bus- und Bahnfahrten ermöglichen soll, hat heute nun auch der Bundesrat zugestimmt. Selbst Bayern hat für das 9-Euro-Monatsticket nach wiederholten Drohungen mit einem Nein im Bundesrat grünes Licht gegeben.

Das Gesetz, das am späten Donnerstagabend mit den Stimmen der Ampel-Koalition und der Linken verabschiedet wurde, regelt die Finanzierung des Vorhabens durch den Bund. Demnach soll der Bund unter anderem 2,5 Milliarden Euro zum Ausgleich von Einnahmeausfällen bereitstellen.

Für Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP)  ist das 9-Euro-Ticket eine "Riesenchance" für klimafreundliche Mobilität, wie er bei der abschließenden Plenardebatte am Donnerstagabend erklärte. Aus seiner Sicht sei das Vorhaben schon jetzt ein Erfolg: "Ganz Deutschland spricht vom öffentlichen Personennahverkehr."

Nach der Zustimmung des Bundesrates steht dem Verkauf nun nichts mehr im Wege. Bus- und Bahnbetreiber sowie Verbünde haben vor Wochen begonnen, Fahrkartenautomaten, Internetseiten und Apps mit dem neuen Angebot zu ergänzen. Kurz nachdem bekannt wurde, dass nun auch der Bundesrat zugestimmt hat, teilten die  Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) umgehend mit, dass die 9-Euro-Tickets bei der BVG ab sofort erhältlich seien.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.