-- Anzeige --

Abo-Aktion: Freie Fahrt für Abonnenten in ganz Nordrhein-Westfalen

Mit einer Aktion im Herst will man in NRW neue Kunden für den ÖPNV gewinnen
© Foto: | R4200/picture-alliance

Mit dem Abo eines NRW-Verkehrsverbundes können Fahrgäste an einigen Terminen im Herbst Fahrten mit dem ÖPNV im ganzen Bundesland unternehmen.


Datum:
02.08.2022
Autor:
Thomas Burgert
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die bundesweite 9-Euro-Ticket-Aktion endet am 31. August. In Nordrhein-Westfalen starten Aufgabenträger, Verkehrsverbünde, Tarifgemeinschaften und Verkehrsunternehmen eine Initiative, mit der man sich „für die Treue der Abonnenten“ bedanken und gleichzeitig neue Fahrgäste vom Umstieg auf den klimafreundlicheren Nahverkehr überzeugen möchte. So wird der Geltungsbereich vieler Abo-Tickets an den Wochenenden im September und Oktober auf ganz NRW erweitert. In den Herbstferien sowie am Tag der Deutschen Einheit gilt die Erweiterung auch unter der Woche. Damit können Fahrgäste, die über ein Abo-Ticket verfügen, im Aktionszeitraum ohne zusätzliche Kosten landesweit Fahrten mit Bussen, Stadtbahnen und Nahverkehrszügen unternehmen.

In diesen Zeiträumen haben Nahverkehrskunden mit einem Abo-Ticket im September und Oktober 2022 landesweit freie Fahrt: an allen Wochenenden im September und Oktober (Samstag von 3 Uhr bis Montag 3 Uhr): 3./4. September, 10./11. September, 17./18. September, 24./25. September, 1./2. Oktober, 8./9. Oktober, 15./16. Oktober, 22./23. Oktober und 29./30. Oktober, am Tag der Deutschen Einheit (Montag, 3. Oktober) sowie in den gesamten NRW-Herbstferien (4. bis 14. Oktober).

Auch die Mitnahmeregelungen werden angepasst

Während des Aktionszeitraums werden neben der landesweiten Gültigkeit auch die Mitnahmeregelungen angepasst: Pro Ticket dürfen inklusive Ticketinhaber zwei Personen (Erwachsener oder Kind) und bis zu drei Kinder (6 bis einschließlich 14 Jahre) oder zwei Personen (Erwachsener oder Kind) und bis zu zwei Fahrräder fahren. Zeitliche Beschränkungen, etwa bei 9 Uhr-Abos, werden im Rahmen der Aktion während der Aktionszeiträume aufgehoben. Von der Aktion sollen auch Neukunden profitieren, die ein Abonnement abschließen.

Die Abo-Tickets gelten während der Aktionszeiträume in allen Bussen, Stadt-, Straßen- und U-Bahnen sowie in den Nahverkehrszügen und in den S-Bahnen (2. Klasse) innerhalb Nordrhein-Westfalens sowie auf einigen Strecken und Linien, die Grenzen zu Regionen außerhalb von NRW überschreiten.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.