-- Anzeige --

Arbeitsrecht: Dauerhafte Versetzung ins Ausland ist möglich

Das Weisungsrecht von Arbeitgebern zum Arbeitsort gilt laut dem Bundesarbeitsgericht nicht nur für Deutschland
© Foto: Frank Wagner/Fotolia

Sofern im Arbeitsvertrag nichts anderes vereinbart ist, können Arbeitgeber ihre Beschäftigten auch dauerhaft ins Ausland versetzen, stellten das Bundesarbeitsgericht in Erfurt klar.


Datum:
01.12.2022
Autor:
dpa/Thomas Burgert
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Arbeitnehmer können nach einer Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts dauerhaft ins Ausland versetzt werden, wenn im Arbeitsvertrag nicht etwas anderes vereinbart ist. Das Weisungsrecht von Arbeitgebern zum Arbeitsort gelte nicht nur für Deutschland, sondern auch für Standorte international, entschied das Bundesarbeitsgericht am 30. November in Erfurt (5 AZR 336/21). „Eine Begrenzung des Weisungsrechts auf Arbeitsorte in der Bundesrepublik Deutschland ist dem Gesetz nicht zu entnehmen“, heißt es zur Begründung. Es müsse jedoch eine Einzelfallprüfung geben, ob die Versetzung in ein anderes Land für den Arbeitnehmer zumutbar sei, so das Gericht.

Den Präzedenzfall für das Urteil lieferte der Pilot einer Tochterfirma der irischen Fluggesellschaft Ryanair. Der Flugkapitän klagte bis zur höchsten Arbeitsgerichtsinstanz gegen seine dauerhafte Versetzung von Nürnberg, wo die Fluggesellschaft ihre Station schloss, zum Flughafen im italienischen Bologna. Wie in den Vorinstanzen hatte er auch beim Bundesarbeitsgericht keinen Erfolg mit der Forderung auf Rücknahme der Versetzung nach Italien.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.